DSL Geschwindigkeit

Navigation

DSL Speed überprüfen

Kennen Sie Ihre DSL Geschwindigkeit? Was bekommen Sie für Ihr Geld? Kann man seinen DSL Speed kostenlos erhöhen? Prüfen Sie die Upload und Download Geschwindigkeit und optimieren Sie Ihre Kosten! In der Praxis kontrolliert eher selten jemand seine wirkliche DSL Geschwindigkeit.

DSL Geschwindigkeit messen

Entstehende Kosten: DSL Highspeed Geschwindigkeit ist im Vergleich zu einem ISDN Anschluss bezüglich der Kosten kaum teuerer. Je mehr ein User Zeit im Internet verbringt, desto wichtiger wird ihm eine schnelle Internetverbindung sein. Darum sollten Sie sich überlegen, wie Sie Ihren Internetanschluss nutzen möchten. Erst danach macht es überhaupt Sinn, sich für eine bestimmte Geschwindigkeit zu entscheiden. Angeboten werden Zugangsgeschwindigkeiten von 1000, 2000, 6000 bis 16000 kbit/s. Der Wechsel von einer niedrigen zu einer höheren DSL Geschwindigkeit ist bei fast allen Internetanbietern möglich. Nutzen bringen sogenannte DSLTEST.

Falls Sie sich noch keinen DSL Anschluss bestellt haben, ist es ratsam, zuvor seine verfügbare Geschwindigkeit überhaupt zu prüfen. Haben Sie bereits eine bestehende DSL Verbindung, können Sie mit speziellen DSL Tools die Upstream bzw. Downstream Geschwindigkeit testen. Dabei wird in der Regel ein kleines Datenpaket von Ihrem Computer zu einem bestimmten Anschluss hin und wieder zurückgeschickt. Durch die dafür benötigte Zeit errechnet sich die jeweilige Übertragungsgeschwindigkeit. Je höher die Übertragungsrate in kBit/s ausfällt, desto besser für den Internetuser (Speedtest).

Darunter versteht man im Prinzip den selben Vorgang wie beim Prüfen. Das Versenden von kleinen Datenpaketen bestimmter Größe wird gemessen. Diese Messung ist jedoch nicht ganz genau, da zu diesen Paketen zusätzliche Informationen hinzugefügt werden müssen, die aber die Datenmenge geringfügig erhöhen.

SkyDSL

Unter diesem Fachbegriff versteht man den Internetzugang via Satellit. Diese Zugangsart bietet sich vor allem in Gebieten an, in denen ein üblicher DSLAnschluss nicht verfügbar ist. Die Datenübertragungsraten sind meist sehr hoch. In der Regel sind 16000 kbit/s möglich. Die Grundgebühren für SKYDSL sind ca. 50% teuerer als ein üblicher DSLAnschluss über Kabel.

ADSL Tests sind dank des Internets heutzutage kein Problem mehr. Vertrauen ist gut - das Messen und Testen der DSL Geschwindigkeit ist besser, denn Sie haben nichts zu verschenken. Eine Geschwindigkeits Messung dauert cirka 3 Minuten und ist von allen größeren Providern kostenlos und gibt Ihnen ein Gefühl von Sicherheit.

DSL Geschwindigkeit testen

Wer möchte nicht seinen Download oder Upload Speed messen? Bekommt man auch die Geschwindigkeit, für die man den Provider bezahlt? Liegt es vielleicht am Modem oder am Router oder ist meine Internet Verbindung einfach zu langsam? - Solche oder ähnliche Fragen quälen Surfer und Highspeed User vor allem beim Einstieg ins DSL Zeitalter.

Speed Messung: Um die erreichten Werte zu ermitteln sind sogenannte Speed Tools die einfachste Lösung (Speedcheck). In den meisten Fällen ist die Nutzung kostenlos und noch dazu recht einfach. Sie erfordern kaum Zeitaufwand und können auch von Internet Laien problemlos innerhalb von wenigen Minuten durchgeführt werden. Oft zahlt der Kunde für die Nutzung eines DSL 1000 oder 2000 Anschlusses, hat in Wirklichkeit aber nur eine Nutzung von 600 oder 700 kbit/s zur Verfügung. Hier könnte also bares Geld gespart werden, indem man seinen Vertrag kündigt und einen billigeren DSL Anschluß auswählt.

Tipp: Das Geld liegt nicht immer auf der Straße - es kann sich auch im langsamen Internetzugang verstecken. Das kann schon einige Euros im Monat bzw. im Jahr ausmachen. Deshalb empfehlen wir den dslspeed online Test. Lassen Sie sich Ihren DSL Speed anzeigen.



© 2008 - 2014  Manuela Schamberger   Stand: 20.12.2010